dodogs

Sitz, platz, bleib....und jetzt?

Suchen sie Ideen, wie Sie Ihren Hund nicht nur körperlich, sondern vor allem auch geistig auslasten können?
Dann werden Sie vielleicht das Passende in unserem Angebot finden:

Kursplan: (Stand 21.8.2018)

Montag:
16:30-17:30 Uhr Tricktraining
17:45-18:45 Uhr Tricktraining
19:00-20:00 Uhr Tricktraining
20:15-21:15 Uhr Einzeltraining

Dienstag:
17:45-18:45 Uhr Tricktraining
19:00-20:00 Uhr Dogdance
20:15-21:15 Uhr Dogdance

Mittwoch:
10:00-11:00 Uhr Dogdance neu

17:45-18:45 Uhr Tricktraining
19:00-20:00 Uhr Tricktraining
20:15-21:15 Uhr Dogdance

Donnerstag:
11:15-12:15 Uhr Tricktraining

17:15-18:15 Uhr Tricktraining
18:30-19:30 Uhr Dogdance
19:45-20:45 Uhr Einzeltraining

Freitag:

10:00-11:00 Uhr Tricktraining
11:15-12.15 Uhr Tricktraining Kleinhunde

17:00-18:00 Uhr Tricktraining
18:30-19:30 Uhr  Kids des Tierschutzverein Artimes Animal Rescue e.V.
19:45-20:45 Uhr Einzeltraining

Das Angebot von Samstag & Sonntag finden Sie unter der Rubrik AKTUELL. Am Wochenende finden Sie u.a.  Angebote zu Longieren und Rally Dogdance. Am Sonntag tranieren die Kids von Artimes Animal Rescue e.V. von 11:15-13:15 Uhr zum Teil mit eigenen und Vereinshunden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an die Vorsitzende des Vereins Beatrix Niewa www.animalrescue.de

Ich biete Einzeltraining, wöchentliche Kurse und Workshops an.

Neben dem festen Kursprogramm, können Sie auch individuelle Kurse buchen, wenn Sie zum  Beispiel mit Freunden gemeinsam in einer geschlossenen Gruppe (mind. 3 Mensch-Hund-Teams) trainieren möchten. Oder vielleicht planen Sie ein Treffen mit Wurfgeschwistern und möchten gemeinsam einen Workshop (mind. 3 Mensch-Hund-Teams) buchen.

Das Training erfolgt über positive Bestätigung. Am effektivsten ist das Training mit dem Clicker, wer lieber mit einem Markerwort arbeiten möchte, kann dies natürlich auch bei uns tun.

Der Hund wird ohne "Futter-Locken und „hands off“ trainiert, das heißt es findet keine körperliche Manipulation statt.

Die Workshops umfassen in der Regel Theorie, Einzelarbeit und Ausprobierrunden.